Aussagekräftig auf einen Blick: Der statistische Benchmark berechnet Vergleichswerte zu relevanten Kennzahlen. Den Benchmark bildet ein Durschnitt typologisch ähnlicher Vergleichsgemeinden.

Standardauswertung

Der statistische Benchmark für Gemeinden und Regionen setzt sich aus einer oder mehreren Online-Visualisierungen zu veraschiedenen Themenbereichen zusammen. Die vordefinierten, typologisch ähnlichen Vergleichsgemeinden können interaktiv ergänzt oder eingeschränkt werden. Für den Benchmark stehen alle politischen Gemeinden der Schweiz zur Verfügung (Gebietsstand des letzten Datenjahres).

Die Vorauswahl der Vergleichsgemeinden erfolgt anhand der aktuellen Gemeindetypologie des Bundesamts für Statistik (BFS). Die Typologie unterscheidet 25 Gemeindetypen. Zusätzlich kann die Vergleichsgruppe anhand der Sprachregion, der Kantonszugehörigkeit oder anderer regionaler Kriterien eingeschränkt werden ( Link zur Typologie des BFS).

Die statistischen Daten werden laufend aktualisiert. Grafiken und Kennzahlen werden mit kurzen und allgemeinverständlichen Definitionen und Erläuterungen ergänzt. Auch für Regionen oder Gemeindegruppe steht der statistische Benchmark zur Verfügung.

Beispiele


Details & Angebot

Statistischer Einzelvergleich

Stellen Sie bis zu 6 Vergleichsgemeinden einzeln dar. Zur Verfügung stehen Kennzahlen zu Wirtschaft, Gesellschaft und Finanzen; als Vergleichswerte alle politischen Gemeinden der Schweiz.

Automatisierte Datentransformation

Daten aus verschiedenen Quellen zusammenfügen, bereinigen, transormieren... Weniger Handarbeit bei wiederkehrenden Datenbearbeitungen. Wir erstellen induvidualisierte Online-Tools.